Sichere Kommunikation

Ich freue mich, wenn Sie das Thema Verschlüsselung von E-mails und Messengern ernst nehmen. Mir ist als Fachanwältin für IT-Recht die vertrauliche und sichere elektronische Kommunikation wichtig. Sicherheitsrisiko Nr. 1 ist seit Jahren die Kommunikation mit unverschlüsselten E-mails. Die Datenschutz-Aufsichtsbehörden fordern verschlüsselte Kommunikation bei Berufsgeheimnisträgern wie z.B. Anwälten, Ärzten, psychologischen Beratern, Finanzdienstleistern, Versicherungen.

Hierfür biete ich meinen Mandanten mehrere Möglichkeiten an:

  1. Vereinbarung eines geheimen Kennworts, mit dem vertrauliche Anhänge und Schreiben so geschützt werden, daß nur wir beide sie öffnen können.
  2. Wenn Sie über einen S/Mime-kompatiblen Verschlüsselungsdienst (z.B. https://www.nospamproxy.de/de/) verfügen oder ein S/Mime Zertifikat in Ihrem Client installiert haben, kann ich Ihnen automatisch auf Ihre E-mail an stefanie@kanzlei-hagendorff.de mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung nach dem Stand der Technik antworten.
    Meinen öffentlichen S/Mime-Schlüssel finden Sie aber auch für meine E-mail Adresse: stefanie@kanzlei-hagendorff.de auf der Plattform https://openkeys.de/find 
  3. Für die Kommunikation zwischen mir und Ihrem Team empfehle ich sichere kollaborative cloudbasierte Plattformen mit Sitz in der EU, für die alle Nutzer derzeit aber ein Account benötigen. Kontaktieren Sie mich dazu, damit wir die für Ihr Unternehmen passende Lösung finden.
    Meine derzeitigen Accounts dieser Anbieter:
    Auf wire.com von Wire Swiss GmbH aus Zug (CH)/Berlin (DE) (Messenger Dienst, als Smartphone-App oder Web-App nutzbar): @stefanie26 – Dort kann Ihr Unternehmen eine kostenpflichtige firmeneigene Plattform einrichten und mich dazu für Online-Meetings mit Ihrem Team einladen.

    Auf worklean.com von Wobak1 GmbH aus Frankfurt/Main (Webapp zum Aufbau eines strukturierten Dokumentenmanagements und sicherer Kommunikation hierzu mit internen und externen Usern für ein komplexes Projekt) : @RAHagendorff – Wenn Sie möchten, schicke ich Ihnen einen Einladungslink per E-mail. Es ist eine Registrierung erforderlich.

    Es gibt aber noch eine Reihe weiterer Anbieter, die in Betracht kommen:
    Die Webakte für Rechtsanwälte von e-consulthttps://www.e-consult.de/blog/category/webakte/
    teamwire.com
    teamdrive.com
    https://www.idgard.de/ aus München

    Bei den beliebten US-amerikanischen Diensten wie Whatsapp, Facebook-Messenger oder Videotelefondienst Skype.com bestehen Risiken. Diese Anbieter werden von mir daher für die vertrauliche anwaltliche Kommunikation nicht empfohlen. Sie sind nach meinem derzeitigen Informationsstand (07.02.2018) nicht mit den Vorgaben der ab 25.5.2018 gültigen EU-Datenschutzgrundverordnung für sichere vertrauliche Kommunikation vereinbar. Die Entwicklung bleibt abzuwarten.