Sichere Kommunikation

Ich freue mich, wenn Sie nach Möglichkeiten der sichereren Kommunikation mit Kanzlei Hagendorff fragen – Datenschutz ist mir wichtig.  Gerade auch für uns Rechtsanwälte ist die vertrauliche Kommunikation verpflichtend. Einfache E-mails sind dafür zu unsicher. Zudem verlangt die ab 25.5.2018 gültige EU-Datenschutzgrundverordnung in vielen Fällen verschlüsselte Angebote zur Kommunikation. Nicht nur zu Ihrem eigenen Schutz vor kriminellen Angriffen auf Ihre Daten und deren Mißbrauch, sondern auch für den Schutz der Daten Ihrer Kunden, Mitarbeiter, Bewerber, Familienangehörige oder sonstigen Betroffenen sollte dies jeder ernst nehmen. Sichere, effiziente Kommunikation ist gar nicht so schwer.

Wenn es also online gehen soll, biete ich folgende Möglichkeiten an:

  •  Service für Mandanten: Mandanten erhalten ein im Internet abrufbaren gesonderten geschützten Kundenbereich, um einfach und trotzdem sicher mit vereinbartem Passwort Zugriff auf Ihre geschützte Akte zu erhalten und müssen nicht mühsam nachfragen oder suchen. Das ist sicher und zeitgemäß im Gegensatz zu normalen, unverschlüsselten E-mails. Immer wenn es Neues gibt, bekommen Klienten von mir eine automatische Nachricht, daß es neue Dokumente im Login-Bereich Ihrer Akte gibt und können Sie die vertraulichen Dokumente in ihrem verschlüsselten Online-Kundenbereich abrufen oder selbst für mich Dokumente und Bilder hochladen. Login: https://kanzlei-hagendorff.mavora.de/akten
  • Alternative S/Mime Verschlüsselungszertifikat: Wenn Sie über einen S/Mime-kompatiblen Verschlüsselungsdienst (z.B. https://www.nospamproxy.de/de/) verfügen oder ein S/Mime Zertifikat in Ihrem Client installiert haben, kann ich Ihnen automatisch auf Ihre E-mail an stefanie@kanzlei-hagendorff.de mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung nach dem Stand der Technik antworten.
    Meinen öffentlichen S/Mime-Schlüssel finden Sie aber auch für meine E-mail Adresse: stefanie@kanzlei-hagendorff.de auf der Plattform https://openkeys.de/find 
    Das ist wie ich finde die einfachste Variante sicherer E-mail Communikation, wenn nicht weitere Empfänger oder eine Kommunkation im Team benötigt wird, weil man sich nicht immer wieder ein Passwort eingeben muss, wenn es erst mal installiert ist und die Client den Schlüssel ausgetauscht haben. Ich werde damit demnächst auch pgp-nachrichten empfangen können.
  • vertrauliche E-mails mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung über Tutanota.com – ein Dienst der Tutao GmbH aus Hannover: Mein Postfach dort ist
    it-fachanwaeltin@tutanota.de
  • Messenger mit Ende-und-Ende-Verschlüsselung:
    Auf wire.com von Wire Swiss GmbH aus Zug (CH)/Berlin (DE) (Messenger Dienst, als Smartphone-App oder Web-App nutzbar):
    @stefanie26
    Meine Threema-ID: PNYTPFWZ   App für mobile Geräte und als WebApp verfügbar – ein Dienst der Threema GmbH mit Sitz in der Schweiz. Weitere Infos unter https://threema.ch/de

    Auf whatsapp.com (Dienst der WhatsApp Inc. aus den USA): +491708394070 Rechtsanwaeltin Stefanie Hagendorff it-fachanwaeltin.de – Diesen Dienst nutze ich nur, wenn Sie dort ein Account haben und die Kommunikation über diesen Messenger ausdrücklich wünschen und die Voraussetzungen dafür in Ihrem Fall bestehen. Es ist ein Dienst der WhatsApp Inc.
    mit Sitz in Kalifornien 94025, USA – siehe https://www.whatsapp.com/contact/#